Dresden-Banjul-Organisation (NGO A119 in Gambia)
 

 

Alle Bilder lassen sich einfach per MAUSKLICK vergrößern.

In BLAU eingefärbte Worte sind mit einem LINK hinterlegt, der ebenfalls durch MAUSKLICK geöffnet wird. 

 

 

 

 

 

 

 

update 07.12.2019

 KUNDEMBO Healthpost erhält neue Matratzen

    

Sol, Chef unseres Healthpost trägt nicht nur täglich die Verantwortung für das Leben vieler Menschen, sondern hat auch beim Transport gespendeter Matratzen eine tragende Rolle ...

Sol: Alle Menschen, die Deine Leistung bzw. unseres Healthpost KUNDEMBO in Anspruch nehmen, sind dankbar für die wohnortnahe medizinische (Erst-)Versorgung ...

Dies alles ist nur möglich, weil viele Spender und Sponsoren der DBO und Afrika Heinz vertrauen! Auch in aktuellem Fall, DANKE an "Afrika Hilfe e.v." um unseren Freund Steffen Kehlitz.

 

 

 

 

 

 

update 06.12.2019

 Weinachtsmann in Banjul ?

 

- St. Nikolaus kommt aus Zürich -

... könnte so sein, wenn Urs Lussmann und sein Beifahrer Jörg Henze vor ihrem "Schlitten" mindestens zwei Rentiere gespannt hätten: Weder Schlitten noch Rentiere, noch Weihnachtsmann .... nein, einfach URS, Schweizer mit großem Herz und starker Natur verschenkt seine Sportrollstühle an die Interior Academy.

 - Bücher en mass aus Hilden -

... in englischer Sprache perfekt für alle Altersklassen unserer integrativen Schule "Interior Academy". DANKE "Afrika-Hilfe Hilden e.V." um Engelbert Kremers. 

 

 

Was für eine Freude herrschte, als offensichtlich doch der Weihnachtsmann in Banjul vorbeigekommen ist ....ach so: Heute ist ja Nikolaustag ... deshalb!

 

 

 

 

 

update 05.12.2019

 Rallye-Nachlese

     - The Fenneks 3.0 -

Zur Aufklärung genügt ein Blick in Wikipedia:
 "Der Fennek oder Wüstenfuchs (Vulpes zerda) ist eine Fuchsart aus der Gattung Vulpes. Er ist der kleinste aller Wildhunde und bewohnt die Sandwüsten Nordafrikas. Die Art zeigt zahlreiche Anpassungen an das Wüstenklima, etwa die geringe Körpergröße, behaarte Sohlen und große Ohren, die der Wärmeregulation dienen...."

Also,
die Beschreibung trifft nicht ganz zu und schon gar nicht "klein",
aber "schlau, umtriebig, geschickt und schnell ... schlichtweg großartig" würde schon besser passen, nach alledem, was ihr zu unseren Gunsten schon veranstaltet habt!

DANKE ihr Wüstenfüchse aus Nordhausen, danke Katrin , Maxi und Micha und allen euren Unterstützern, Freunden und Sponsoren. Wir lieben euch!

 

 

 

 

update 05.12.2019

 vorgezogene Weihnachtsbescherung

     - Container angekommen -

"Arbeit und Dritte Welt e.V.", unsere treuen Weggefährten um den Geschäftsführer Thomas Brien, haben viele Sachspenden für uns gesammelt, kunstvoll in den Container gepackt und auf die Reise geschickt:

 

DANKE, liebe Freunde !!!

Tolle Schulbücher in englischer Sprache und Schultafeln von unserem Sponsor Engelbert Kremers und seinen Freunden vom "Verein Hilfe für Afrika Hilden e.V." -grossartig Engelbert ! - und
 
Matratzen von "Afrika Hilfe e.V." um Steffen Kehlitz -danke Steffen, jetzt können wir ruhig und bequem schlafen gehen- und
 
sackweise Mehl von unserem großzügigen Mentor Bäcker Peter -danke Klaus, jetzt geht's so richtig ab... in Deiner Banjul-Filiale- und
 
jede Menge Fahrräder, eine Drehbank, Schulmöbel und und und ... Ihr glaubt nicht, was das alles in den Container ´rein geht -Thomas, Du hast Dich selbst übertroffen-

Benjamin Walter, unser "Exportschlager" aus Niederhorbach (wir hoffen inständig, Dich für ein längeres Engagement hier Banjul begeistern zu können), und Aaron waren echt platt, was da alles für unsere Projekte angekommen ist ... eine vorgezogene Weihnachtsbescherung, schon Anfang Dezember.

 

 

 

 

update 04.12.2019

 NEU für ALT

     - Königsbrunn spendet Krankenwagen -

 

 

Unsere Freunde vom Verein

"Meilen-für-Kinder-der-Welt"

aus Königsbrunn haben ein bärenstarkes Geschenk an Sol, den Chef unseres Krankenhauses KUNDEMBO übergeben:

 

Einen blitzsauberen, voll eingerichteten roten Krankenwagen. Der wird den vor 8 Jahren ebenfalls von den Königsbrunnern mitgebrachten weissen Krankenwagen ersetzen.

Was für eine Treue zur DBO ...

DANKE an alle Königsbrunner, die gespendet haben und diese Großtat ermöglichten, besonders aber an unsere Freunde vom Verein "Meilen-für-Kinder-der-Welt"

 

 

 

update 03.12.2019

 DANKE

 

DANKE liebe Rallye-Familie 
für euren Besuch und die großartigen Geschenke, die ihr mitgebracht habt. Wir wünschen euch von Herzen eine gute Heimreise und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen.... 

Tschüss, macht's gut und bis bald!


Herzlich

Euer Afrika-Heinz mit dem gesamten DBO-Team

 

 

 

update 02.12.2019

 Herbst-Rallye

     - herzlicher Empfang in der Interiror Academy -

 

 

 

 

.... ein herzlicher Empfang in der Interior Academy, der ersten Schule in Gambia, die auch Schüler mit Handicap erfolgreich integriert ... beispielhaft !  

 

 

 

 

update 01.12.2019

 Rekordergebnis

     - Herbst-Rallye 2019 erzielt bei der Versteigerung das bisher höchste Ergebnis -

 

DANKE

für dieses großartige Geschenk

 

 

 

 

 

 

   
  • Kurznachrichten der letzten 6 Monate (vor Kurzem noch "aktuell") könnt ihr aus nebenstehendem Menue auswählen .... und dann wandern diese Informationen in die  jeweilige Projektdokumentation. Nichts geht verloren!
  • Wer Interesse an höher auflösenden Bildern hat (ab Sommer 2018 vorliegend), kann lesenden Zugriff auf unsere Websammlung bekommen und sich das gewünschte Bild ´runter laden. Dazu genügt ein Mail an den AdministratorDas Gleiche gilt für etwaige Verbesserungsvorschläge, die herzlich willkommen sind.

 

 

 

 

aktuell  -  über uns  -  Projekte  -  Gambia  -  Rallye  -  Partner  -  Spenden  -  Gästebuch  -  Impressum  -  Datenschutz  -  Sitemap


 

 


 

 

 

1123 Besucher im November; seit 01.12.2019: >
465
< DANKE für euer Interesse!